Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


 

Dienstag, 30. Oktober 2007

Ärzte Konzert Trier 2007
Von jessietine, 18:22

Yeah

Ladys & gentlemen!

Ich habs geschafft!

2 Ärzte Konzertkarten für den 14.11.2007

Relativ günstig, schließlich sind die bei ebay.de im mom net unter 90 € zu haben.

*froi*

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 25. Oktober 2007

Hammerhart
Von jessietine, 20:10

...gibt es sowas in den letzten 2 wochen haben sich bzw habe ich uralte freunde bzw. Schulkameraden getroffen unglaublich angefangen hat es das mich eine frühere schulfreundin von der hauptschule angerufen hat (sie hat mich net vergessen , is das zu glauben^^)´das letzte mal haben wir uns vor 2 jahren gesehen auf dem ohmbachstauseefest.Hat sic viel verändert sie is zum 2ten mal verheirate... wahnsinn. Diese woche musste ich nach Herschweiler-Pettersheim un war am der sparkasse als ich nen alten schulkameraden getroffen habe ...ich dachte das gibts doch net wir hatten uns viel u erzählen und sind dann mal schnell nen käffchen trinken gegegangen nachdem ich mein auto aus der werkstatt holen gegangen bin , heul aber das is ne andre geschichte. Ich dachte ok das is ja echt mal cool selbst nach so langer zeit kennt man sich noch und redet mal über "DIE GUTEN ALTEN ZEITEN^^" Heute bin ich kaiserslautern einkaufen gegangen im edeka , ich steh so nichts ahnend an der kasse, als ich na was könnte jetzt wohl kommen ...genau ich seh wieder einen schulkameraden vom wg in kusel wo ich mich mit müh un not (grins ohne witz) durchgebissen hatte. garde er dem ich nicht so ganz vie zugetraut habe studiert hier in kaiserslautern auf (ich halte mcih nochmal schnell fest ) lehramt in Mathematik und physik ich wusste immer das er nen bisl verrückt ist aber das hat mcih umgehauen, hehe .

So nun bin ich mal gespannt war ja auf einigen schuklen wen ich noch so die tage alles treffe , freu mich schon drauf....

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 22. Oktober 2007

wow
Von jessietine, 15:48

Wow.

Heute haben mir Patienten das Kompliment gemacht, dass ich abgenommen hätte.

Kaum zu glauben. Es hat jemand bemerkt...

Viel kann es net sein. Ich habs selber noch net bemerkt.

tja so is das.

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 20. Oktober 2007

:-(
Von jessietine, 14:33

Manchmal sollte man sich einfach net zu früh freuen.

Ich sehe immer wieder, dass man nur enttäuscht wird.

Tine

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 19. Oktober 2007

Google - Suche
Von jessietine, 19:34

Habt ihr das auch schon erlebt?

Ich hab heute ein Bild von dem uns allseits bekannten Gonzo aus der Muppet-Show bei der google.de Bildersuche gesucht.

Was liegt da näher, als einfach nach "Gonzo" zu suchen? Gesagt, getan. Doch was ich da sah, konnte ich kaum glauben (deswegen hab ich's dann auch ma angeklickt  ):

Als Beweis, dass ich wirklich nur nach einem Bild von Gonzo gesucht hab (ja, Jessie, ich kann quasi dein ungläubiges Lachen vor mir sehen...), hab ich ein Desktop - Print (oder wie man das auch immer nennt) gemacht:

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 28. September 2007

Sowas hat die welt noch net erlebt....
Von jessietine, 17:49

 Also jetzt platzt mir die Hutschnur ist das zu fassen man stelle sich vor ich arbeite bei einer Sozialstation wo die zentrale 500km von meinem Arbeitsplatz liegt und mein sogenannter chef ist das grösste Schlitzohr der nation wieso na hier mal nen paar beispiele....

Im Moment ist folgende Situation meine Kollegin ist krankgeschrieben und sie sowieso vorher gekündigt hatte konnte sie diesem wahnsinn vorher entfliehen obwohl mit den gesundheitlichem Befinden ohje ist auch arm dran...nun ja zurück zum Thema also nun arbeite ich seit 14tage durch habe in dieser zeit 183std gearbeitet und kein frei dazwischen gehabt. Als extra durfte ich sogar am dienstag auf mittwoch 29std arbeiten weil niemand anderes arbeiten darf da die Mutter der patientin sehr rabiat und eigensinnig mitr dem personal in  ihrer wohnung bzw. umgebung umgeht "passt ihr die Nase net so is se weg vom fenster" lautet die devise und der Satz der mir die Tage wie ne schallplatte die immer hängt alle 5 min. zu ohren kommt lautet"soll der (chef) sich was einfallen lassen is mir egal" wer is der depp vom dienst ICH. so aber nun zum Hit des Tages heute ist der 14te Tag mein Chef lässt durch die Mutter der patientin mir ausrichten das ich für meine Arbeit und einschränkung meiner Freizeit einen Bonus erhalten werde ("frage mich wie hoch und wann") leider ,so seine Aussage könne er mir das nicht selber mitteilen da er in wichtigen meetings wäre, nun ja die kaffetasse festzuhalten und sich am Fuss zu kratzen soll anstrengend sein bzw eine hohe Kunst leider konnte ich das noch nie ausprobieren dafür fehlt mir die zeit, ist wohl auch net die aufgabe des chefs sowas seiner Mitarbeiterin mitzuteilen wie es scheint.Es war nun abgemacht da ich täglich 2 schichten arbeite morgens wie abends (nun ja habe mir die farbe des Zimmers im haus der klienten schon ausgesucht "zartgelb") das meine Kollegin am Sonntag wieder arbeitet.

Nun haltet euch fest dieser Mann sagte morgens ja am Sonntag arbeitet Frau.....so heute wir haben freitag, um 15uhr rufe ich im Büro an und möchte endlich Klarheit und wissen was nun Sache ist ,bekomme ich von einem netten sekretär mitgeteilt das seines wissen die besagte frau... noch bis 3.10 einschliesslich urlaub hat.So nun könnt ihr euch mein gesicht und gefühlsausbruch vielleicht leicht nachempfinden bzw. verstehen, wieso weiss der das denn nicht und lässt mich so hängen?????. Natürlich war mein Chef ausser haus und kauft wahrscheinlich nen neuen mercedes und denkt sich lalal so schön ist die welt.

Also nun ist die Frage soll ich echt 18tage durcharbeiten und wieder dienstag auf mittwoch 24std.durcharbeiten, habe ich idiot auf meiner Stirn stehen...zu allem überfluss ging mein akku vom handy mitten im gespräch mit dem Sekretär natürlich leer und konnte meinen heiss geliebten und schwerbeschäftigten chef erst um 17uhr von zuhause anrufen und er geht nicht ans handy ich kann nur sagen am leibsten würde ich ........un gut is

nun ist es mir egal ich werde ihn irgendwann erreichen und wenn er mir drohen will oder mich wieder erpressen soll er mich kündigen also nun hab ich die Nase voll endgültig ,heute bin ich genau ein jahr bei diesem saftladen sind wohl 2 jahre zuviel .

Nun mal echt das geht schon seit ich dort arbeite immer so null organisation und nur stress also ehrlich mal IST DAS ZU GLAUBEN

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 13. September 2007

Rätsel gelöst!!!
Von jessietine, 20:32

Ich habe es geschafft!

Es hat sich doch schon jeder mal gefragt: "Wie heißt eigentlich der Kerl aus der Sesamstraße, der aussieht wie ein Exhibitionist??

Jeder kennt doch den Dialog zwischen ihm und Ernie:

„He, Du!“ – „Wer, ich?“ – „Psssst!“ - „Wer, ich?“  (*flüster*) - „Genaaaaau...“

Dann kommt unverhofft: "Willst du ein 'E' kaufen??"

Aber kaum einer weiß, wie er heißt. Ich konnte soeben dieses Rätsel aus der Welt schaffen.

Sein Name ist laut Wikipedia "Schlemihl" de.wikipedia.org/wiki/Schlemihl

Kann mich nicht dran erinnern, je diesen Namen gehört zu haben.

 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 10. September 2007

neue Homepage!!
Von jessietine, 19:18

Juhu!

Es ist vollbracht! Unsere neue Homepage is in der grobversion online!

(irgendwann gehen die Videos bestimmt auch noch...)

Link ist an gewohnter Stelle!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 08. September 2007

Neuigkeit des Tages!!!
Von jessietine, 15:30

Kaum zu glauben, aber wahr!

Gegen 14 Uhr bekam ich durch ein Telefonat aus sicherer Quelle (meine Schwester ) mitgeteilt, dass Philippe endlich eine Freundin hat!

Soweit so gut. Jetzt wird man sich fragen: "Na und???"

Aber da wir ja wissen, dass Philippe sich gegenüber Frauen entweder SEHR schüchtern, oder SEHR.. ähm ja... wie soll ich sagen.... offen... *lach* verhält, verwundert es uns schon, dass er es endlich geschafft hat. (Manchmal denk ich, er is mir zu ähnlich. Vielleicht "sammelt" er genauso wie ich!?)

Um so mehr verwundert es uns, dass er endlich mal den Mittelweg gefunden hat!

Hiermit wünsch ich ihm alles Gute, un hoffe, dass er seine Freundin   net genauso vergrault   wie mich.

Glückwünsche werden hier entgegengenommen

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 04. September 2007

Europapark-Fahrt
Von jessietine, 00:44

Am Samstag morgen, den 01.09. haben Simon un ich uns auf den Weg nach Rust gemacht. Eigentlich wollten wir nen schönen Tag im Europapark verbringen. Joa. Das ging ja mal ganzschön in die Hose.

Bis Karlsruhe war alles toll. Da wurde ich mit ca. 15 km/h zu schnell geblitzt. Vielleicht hats auch den erwischt, der mich in dem Moment am überholen war. Aber da mach ich mir keine großen Hoffnungen. Bin ma gspannt, was ich von meinen Eltern zu hören bekommen werde.

Kurz hinter Karlsruhe sind wir auf ein Stauende gestoßen. Eigentlich gings ganz gut vorran... Trotzdem meinte mein Autochen, dass es doch nett wäre, das Auto vor uns näher zu betrachten. Gut dass es Anhängerkupplungen gibt... Nachdem die ganzen Passagiere des angefahrenen Autos sich alles genau angeguckt haben (das sind bestimmt auch so Schaulustige bei Unfällen) konnten wir uns weiter im stockenden Verkehr bewegen.... Komisch, dass das Auto vor uns irgendwann auf die andere Spur gewechselt hat. Ob die wohl Angst hatten??? Unsere Komplette Fahrbahn war gesperrt und sie haben uns dann von der Autobahn geleitet.... Irgendwann ging dann garnix mehr..... Als wir dann gesehen haben, dass die Autos vor uns drehen, haben wir uns entschlossen das auch zu tun und uns auf die Suche nach ner Toilette zu machen. In nem netten Dönerladen durfte ich gnädigerweise meine Notdurft verrichten und musste net mals bezahlen .

Weil es mittlerweile schon ca. 13 Uhr war und sowieso kein vorrankommen war, haben wir uns entschlossen, wieder heim zu fahren.

Auf der Rückfahrt konnten wir dann den Grund des Staus entdecken: www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/1506390

Während wir noch relativ gut durchkamen, standen die Autos mittlerweile im 16 km langen Stau und konnten sich net mehr rühren. Auch uns bekannte (durch Überholen im Stau) LKW's und Busse (unter anderem der BBL - Bus) konnten wir immer noch im Stau erblicken.

Hinter Karlsruhe haben wir wohl ne Abfahrt verpasst und mussten quasi an Ma und Lu vorbei Richtung Kl. Da der Simon bei Kl mal ein Burger King Klo benutzen musste, sah ich das als willkommene Gelegenheit auch zu gehen  Und weil wir dann schonmal in Lautern waren, musste Simon in den sauren Apfel beißen und eine Sightseeing - Tour durch Kl über sich ergehen lassen. Vorbei an Hbf, Nachtschicht, Flash, Lauterns Rotlichtmillieu (Pariser Straße - ui, der Name is Programm), Jessies Wohnung, Tines Wohnung, dem besten Dönerladen Lauterns, dem besten Asiaten Lauterns, Rathaus, Monte Mare, UCI, unzähligen McDonalds, Burger King's, und weiteren Ami - Fastfood - Ketten, den  aufgstellten Blitzern, unzähligen WM - Erinnerungen, Lauterns Elf aufm Kreisverkehr, einer beleuchteten Unterführung (die im dunkeln noch toller aussieht), dem Westpfalzklinikum, meiner ehemaligen Berufsschule, unzähligen hochpigmentierten Mitbürgern aus Amerika, einem Ergotherapie-Zentrum, dem Alex-Müller-Heim, und der Air-Base....

Gegen 16 Uhr sind wir dann (nachdem wir einmal nachgetankt haben) total geschafft in Püttlingen angekommen. Da hab ich mir noch ein paar Kräfte für den Heimweg gesammelt.

Der Tag ging echt in die Hose... Beide hatten wir Probleme mit dem Kreislauf, ich wurde evtl geblitzt, bin jemandem hintendrauf gefahren, nie am Ziel angekommen, einen kompletten Tank für quasi nix verfahren... Joa, wen wunderts, dass man da fertig is un einem zum heulen zumute is???

[Kommentare (6) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 03. September 2007

Baggersee
Von jessietine, 13:00

Am Mittwoch und Donnerstag (29. und 30.08.) haben Jessie und ich die wohl letzten sonnigen und warmen Tage des Jahres am Baggersee in Remerschen verbracht und Skip Bo gezockt.

Donnerstags haben wir Jana und Noah mitgenommen...

[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Schueberfouer 2007
Von jessietine, 12:51

Am Montag, den 27.08.2007 waren wir auf der Schueberfouer. www.fouer.lu

War lustig. In Jessie hab ich jemanden gefunden, die mit mir auf ALLES draufgeht, was Speed hat . Nach den ersten zwei Fahrgeschäften und Problemen, überhaupt da draufzukommen (die scheiß Sitze hängen ja wirklich echt hoch) ging es Jessie besch....eiden. Nachdem sie sich von ihrem vorher gegessenen Döner verabschiedet hat, ging es ihr zusehens wieder besser. Und, kaum zu glauben, sind wir auf weitere Fahrgeschäfte gegangen (Ich war ganz froh, dass ich mir statt zwei Hawaii-Spieße nur einen reingezogen hab. Wer weiß, wo er gelandet wär...).

Es gab wie jedes Jahr auch Stände mit riesen Kuscheltieren. Kühe, Spongebob, Patrick Seastar, Garry, usw....

Wir haben nix gewonnen.

Hier natürlich der passende Link:  youtube.com/watch

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 26. August 2007

Rocco der Schlacko 2007
Von jessietine, 22:11

Wir waren da!

joa... Bier war gut!

my video links folgen.

Nachtrag:

Ich hoffe, der zerstörer unseres Zeltes hat sich die gebrochenen Stangen in die Eier gerammt.

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 23. August 2007

Aktualisierung Kommender Termine
Von jessietine, 21:21

24.08.2007 - 25.08.2007 Rocco del Schlacko
01.09.2007   Europapark
?   Schoberfouer

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 17. August 2007

Meine Statusnachricht bei Salue :-D
Von jessietine, 13:13

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nächste Seite »

Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 

Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« Juni, 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (24)

Links
 · GP Profil Tine
 · GP Profil Jessie
 · unsere Homepage

RSS Feed